Freundeskreis Huf e.V.

Kooperation statt Konkurrenz

Kooperation statt Konkurrenz

Fortbildungs-initiative 2024

Für den Bereich Barhufpflege temporärer, permanenter und alternativer Hufschutz in Zusammenarbeit mit der NBvH – Möglichkeit auf die Vorbereitung der externen Prüfung

Termine

Ab 23.02.2024 bis 12.10.2024

Modulbuchung

Die Module in Verden können nur zusammen gebucht werden -
alle anderen sind offen für jeden

Geeignet für

interessierte Hufleute mit Vorkenntnissen -
Beginner auf Anfrage

Kosten

Modul je 300€
Praxis-WE je 200€

Referenten

Matthias Scherer
Ingo Mebus
Birgit Röder
Ilka Slabik
David Philipp
Alex Fink
und weitere Kollegen/innen

Orte

97500 Ebelsbach 73485 Zöbingen Aachen/Düren 71334 Waiblingen 27283 Verden

Modul 1 - Einführungskurs

Wir starten im Februar die diesjährige Modulreihe in Sachen Huftechnik und Hufpflege Plus für alle, die sich in diesem Bereich fortbilden möchten.



Freitag 23.02.2024 und Samstag 24.02.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Hufbeschlagartikel Bräutigam, Setzgraben 1, 97500 Ebelsbach
und
Klosterhof, Georg-Schäfer-Straße 11, 97500 Ebelsbach

Grundlagen / Theorie und Praxis

  • physiologisches Ausschneiden für Barhuf und Beschlag
  • rechtliche Grundlagen; Arbeitssicherheit
  • Material- und Werkzeugkunde für die Hufbearbeitung und den Hufbeschlag
  • Einführung in den alternativen Hufbeschlag,
  • Arbeit am Amboss

Einführung Fortbildungsreihe

  • Vorstellung der beiden Reihen der Fortbildungsinitiative „HufpflegePlus“ und
    „Huftechnik“
  • Die Referenten überprüfen, ob die Vorkenntnisse ausreichend sind für eine
    Teilnahme an einer der beiden Modulreihen!

Ingo Mebus, staatl. gepr. und anerk. Hufbeschlaglehrschmied, Huftechniker GdHK,
Sachverständiger
Sandra Kusmanoff, Hufpflegerin und staatl. gepr. und anerk. Hufbeschlagschmiedin

300,- inkl. Tagesverpflegung während des Kurses

Nichtmitglieder zuzügl. 25,- Euro Bearbeitungsgebühr (jetzt Mitglied werden)

Teilnahmegebühr bitte überweisen an:
Freundeskreis Huf e.V. IBAN DE45 5008 0000 0605 5710 00 – BIC DRESDEFFXXX
Betreff: Fortbildungsinitiative2024/Modul 1

Die Teilnahmegebühr ist spätestens 4 Wochen vor dem Modul zu überweisen! Erst nach Zahlungseingang gilt die Anmeldung als verbindlich.

Klosterhof Ebelsbach

-> Hier werden wir abends gemeinsam essen gehen

Werkzeug für Hufbearbeitung und Hufbeschlag (soweit vorhanden), sowie
Arbeitskleidung (Sicherheitsschuhe, Schutzbrille, Handschuhe, Beschlagschürze)
bitte mitbringen

Huftechnik

Von März bis Oktober finden abwechselnd Module und Praxiswochenenden statt.
                                        Eine Anmeldung kann nur für alle Module erfolgen.                                         Die Praxiswochenenden/ Workshops sind für alle offen und einzeln buchbar.

Werkzeug für Hufbearbeitung und Hufbeschlag (soweit vorhanden), sowie
Arbeitskleidung (Sicherheitsschuhe, Schutzbrille, Handschuhe, Beschlagschürze). soweit vorhanden, bitte mitbringen.

Bei Bedarf können im Laufe der Fortbildungsinitiative 2024 noch weitere
Praxiswochenenden erfolgen.

Je nach Kenntnisstand sind die Module und Praxiswochenenden ggf. nicht
ausreichend, um genügend Übung und Praxis für die Prüfung zum/zur Hufpfleger/in
bei der NBvH zu erhalten.

Bei Bedarf bieten wir Mitfahrtage für die Teilnehmer an.

Vorkenntnisse in der Hufpflege, bzw. eine Ausbildung in diesem Bereich sind Voraussetzung. Fertigkeiten in der Huftechnik sind von Vorteil.

Teilnahmegebühr bitte überweisen an:
Freundeskreis Huf e.V. IBAN DE45 5008 0000 0605 5710 00 – BIC DRESDEFFXXX
Betreff mit Angabe der Modulnummer + Fortbildungsinitiative2024/Huftechnik Modul xy/ Praxiswochenende xy

Die Teilnahmegebühr ist spätestens 4 Wochen vor dem Modul zu überweisen! Erst nach Zahlungseingang gilt die Anmeldung als verbindlich.

Termine:  Freitag 22.03.2024 und Samstag 23.03.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: NBvH UG (haftungsbeschränkt), Lindhooper Str. 81, 27283 Verden / Aller

Inhalte: Kunststoff – Theorie und Praxis

Referent: Stephan Becker, staatlich geprüfter und anerkannter Hufbeschlaglehrschmied,
Fachlehrer für Hufbeschlag

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung 

Termine: Dieser Workshop ist offen und für jeden, auch außerhalb der Initiative, buchbar!

Samstag 20.04.2024 und Sonntag 21.04.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: Ravelsberger Allee 10, 52146 Würselen

Schwerpunkt: Kunststoff intensiv – Praxisübung am Pferd

Referenten:
 Ilka Slabik, Hufpflegerin und Huftechnikerin
 Matthias Scherer, staatl. gepr. und anerk. Hufbeschlagschmied                                             Peter Loots – Glue-U Adhesives

Verpflegung: inkl. Tagesverpflegung   

Kostenpunkt:
200,- inkl. Tagesverpflegung / Nichtmitglieder zuzügl. 25,- Euro Bearbeitungsgebühr
Teilnahmegebühr bitte überweisen an:
Freundeskreis Huf e.V.  IBAN DE45 5008 0000 0605 5710 00 – BIC DRESDEFFXXX
Betreff: Fortbildungsinitiative2024
Praxiswochenende 1 – Kunststoff intensiv
Überweisung bitte bis: 22.03.2024                                                

Übernachtungsmöglichkeit:
https://restaurant-mennicken.de/
hier werden wir auch am Samstag Abend gemeinsam essen
oder:
https://hotel-st-jobser-hof.de/
Wir freuen uns auf Euch. Für weitere Fragen einfach fragen

Termine:  Freitag 10.05.2024 und Samstag 11.05.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: NBvH UG (haftungsbeschränkt), Lindhooper Str. 81, 27283 Verden / Aller

Inhalte: Aluminium

Referentin: Stephan Becker, staatlich geprüfter und anerkannter Hufbeschlaglehrschmied,
Fachlehrer für Hufbeschlag

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung

Termine:  Freitag 14.06.2024 und Samstag 15.06.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: NBvH UG (haftungsbeschränkt), Lindhooper Str. 81, 27283 Verden / Aller

Inhalte: Aluminium

Referentin: Stephan Becker, staatlich geprüfter und anerkannter Hufbeschlaglehrschmied,
Fachlehrer für Hufbeschlag

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung

Termine: Samstag 20.07.2024 und Sonntag 20.07.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: Biohof Löffler, Krummenland 1, 71334 Waiblingen

Schwerpunkt: Duplo genagelt– Praxisübung am Pferd

Referenten:
Ingo Mebus, staatl. gepr. und anerk. Hufbeschlaglehrschmied, Huftechniker GdHK,
Sachverständiger
Birgit Röder, Hufpflegerin GdHK
Alex Fink, Hufpflegerin und Huftechnikerin GdHK

Verpflegung: inkl. Tagesverpflegung 

Termine:  Freitag 02.08.2024 und Samstag 03.08.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: NBvH UG (haftungsbeschränkt), Lindhooper Str. 81, 27283 Verden / Aller

Inhalte: Orthopädische Maßnahmen

Referentin: Stephan Becker, staatlich geprüfter und anerkannter Hufbeschlaglehrschmied,
Fachlehrer für Hufbeschlag

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung

Termine: Samstag 07.09.2024 und Sonntag 08.09.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: Haus Ores 1, 52382 Niederzier

Schwerpunkt: orthopädische Maßnahmen bei Erkrankungen des Bewegungsapparats alternative Hufbeschläge – Praxis am Pferd

Referenten:
Ilka Slabik, Hufpflegerin, Huftechnikerin
Matthias Scherer, staatl. gepr. und anerk. Hufbeschlagschmied

Verpflegung: inkl. Tagesverpflegung

Termine:  Freitag 11.10.2024 und Samstag 12.10.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: NBvH UG (haftungsbeschränkt)
Lindhooper Str. 81; 27283 Verden / Aller

Inhalte:
Prüfungsvorbereitung

Referentin: Stephan Becker, staatlich geprüfter und anerkannter Hufbeschlaglehrschmied,
Fachlehrer für Hufbeschlag

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung

Die Prüfung zum/zur Huftechniker/in an der NBvH findet voraussichtlich im November 2024 in Verden
statt.

Die Fortbildung eignet sich für Hufleute, die bereits über Erfahrung in der Barhufpflege und der Huftechnik verfügen oder auch für Hufbeschlagschmiede/innen, welche sich im Bereich alternativer, geklebter und genagelter Hufschutz weiterbilden möchten.

Hier bieten wir eine neutrale, unabhängige Ergänzung der bestehenden Ausbildungen in Deutschland an. Das Besondere ist, dass man nicht an ein Ausbildungsinstitut gebunden ist.

Die Prüfung zum/zur Huftechniker/in kann vor einer unabhängigen Prüfungskommission, bei der NBvH extern abgelegt werden.

Referenten sind Stephan Becker, Ingo Mebus, Sandra Kusmanoff, Alex Fink, Ilka Slabik, Matthias Scherer, Peter Loots und weitere Kollegen rund um den Freundeskreis Huf e.V.

Wir möchten die Teilnehmer:innen fördern und begleiten um die nötige Unterstützung zu bieten permanenten Hufschutz und therapeutische Maßnahmen sicher und gut ans Pferd zu bringen. An den Praxiswochenenden, die zwischen den Modulen liegen, kann das Erlernte unter Anleitung geübt und vertieft werden.

Ganz wie in der Ausbildung im Handwerk üblich: Erklärung – Demonstration – Übung liegt der Fokus auf der praktischen Arbeit am Pferd. Deshalb bieten wir zusätzlich zu den Praxiswochenenden Mitfahrtage an, die individuell gebucht werden können.

Wir haben für 2024 sechs Module für die Huftechnik eingeplant und bieten sechs freie Plätze an.

Wir starten Anfang Februar mit einem Einführungskurs, der für alle offen ist und unabhängig von den Modulen gebucht werden kann. Der Kurs dient zur Orientierung und Entscheidungsfindung.

Sandra und Bodo

Vorstand FK-Huf e.V.

Hufpflege Plus

Werkzeug für Hufbearbeitung und Hufbeschlag (soweit vorhanden), sowie
Arbeitskleidung (Sicherheitsschuhe, Schutzbrille, Handschuhe, Beschlagschürze)
bitte mitbringen

Bei Bedarf können im Laufe der Fortbildungsinitiative 2024 noch weitere
Praxiswochenenden erfolgen.

Je nach Kenntnisstand sind die Module und Praxiswochenenden ggf. nicht
ausreichend, um genügend Übung und Praxis für die Prüfung zum/zur Hufpfleger/in
bei der NBvH zu erhalten.

Bei Bedarf bieten wir Mitfahrtage für die Teilnehmer an.

Vorkenntnisse sind von Vorteil – Beginner können jedoch auch teilnehmen, sollten jedoch ebenfalls Mitfahrtage bei den Praxisanleitern absolvieren

Teilnahmegebühr bitte überweisen an:
Freundeskreis Huf e.V. IBAN DE45 5008 0000 0605 5710 00 – BIC DRESDEFFXXX
Betreff mit Angabe der Modulnummer:
Fortbildungsinitiative2024/HufpflegePlus Modul / Praxiswochenende

Die Teilnahmegebühr ist spätestens 4 Wochen vor dem Modul zu überweisen! Erst nach Zahlungseingang gilt die Anmeldung als verbindlich.

Termine:  Freitag 15.03.2024 und Samstag 16.03.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: Stall Glonig, Schneidheimer Str. 73485 Zöbingen

Inhalte:

Grundlagen
– physiologische Hufzubereitung Barhuf und für Beschlag
– Grundlagen Hufbeschlag
– Grundlagen / Materialkunde Kunststoffbeschlag


Referentin: Sandra Kusmanoff, Hufpflegerin und staatl. gepr. und anerk. Hufbeschlagschmiedin

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung 

Offener Workshop – für alle buchbar

Termine: Samstag 20.04.2024 und Sonntag 21.04.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: Ravelsberger Allee 30, 52146 Würselen

Schwerpunkt: Kunststoff intensiv – Praxisübung am Pferd

Referenten:
Ilka Slabik, Hufpflegerin und Huftechnikerin
Matthias Scherer, staatl. gepr. und anerk. Hufbeschlagschmied                                                Peter Loots, Glue – U Adhesives

Verpflegung: inkl. Tagesverpflegung

Themenbereiche in Theorie und Praxis sind:
– Vorstellung von verschiedenen Klebesystemen, deren
Modifikationen und Kombinationen untereinander
– Einsatz von Wandaufbau in Kombination mit unterschiedlichen
Klebesystemen
– Praxis an Tothufen
Kostenpunkt:
200,- inkl. Tagesverpflegung / Nichtmitglieder zuzügl. 25,- Euro Bearbeitungsgebühr
Teilnahmegebühr bitte überweisen an:
Freundeskreis Huf e.V. IBAN DE45 5008 0000 0605 5710 00 – BIC DRESDEFFXXX
Betreff: Fortbildungsinitiative2024
Praxiswochenende 1 – Kunststoff intensiv
Überweisung bitte bis: 22.03.2024
Die Anmeldungen gelten als verbindlich nach Zahlungseingang.
Werkzeug für Hufbearbeitung und Hufbeschlag (soweit vorhanden), sowie Arbeitskleidung (Sicherheitsschuhe, Schutzbrille, Handschuhe, Beschlagschürze) bitte mitbringen!
Übernachtungsmöglichkeit:
https://restaurant-mennicken.de/
hier werden wir auch am Samstag Abend gemeinsam essen
oder:
https://hotel-st-jobser-hof.de/
Wir freuen uns auf Euch. Für weitere Fragen einfach fragen.

 

Termine:  Freitag 07.06.2024 und Samstag 08.06.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr


Ort: Stall Glonig, Schneidheimer Str. 73485 Zöbingen


Inhalte:
Hufkrankheiten, Erkrankungen der unteren Gliedmaßen
Orthopädische Maßnahmen barhuf und mit alternativem Hufbeschlag


Referentin: Sandra Kusmanoff, Hufpflegerin und staatl. gepr. und anerk. Hufbeschlagschmiedin


Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung

Termine: Samstag 20.07.2024 und Sonntag 21.07.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: Biohof Löffler, Krummenland 1, 71334 Waiblingen

Schwerpunkt: Duplo genagelt– Praxisübung am Pferd

Referenten:
Ingo Mebus, staatl. gepr. und anerk. Hufbeschlaglehrschmied, Huftechniker GdHK,
Sachverständiger
Birgit Röder, Hufpflegerin GdHK
Alex Fink, Hufpflegerin und Huftechnikerin GdHK

Verpflegung: inkl. Tagesverpflegung 

Termine: Samstag 07.09.2024 und Sonntag 08.09.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: Haus Ores 1, 52382 Niederzier

Schwerpunkt: orthopädische Maßnahmen bei Erkrankungen des Bewegungsapparats
alternative Hufbeschläge – Praxis am Pferd

Referenten:
Ilka Slabik, Hufpflegerin, Huftechnikerin
Matthias Scherer, staatl. gepr. und anerk. Hufbeschlagschmied

Verpflegung: inkl. Tagesverpflegung 

Termine:  Freitag 11.10.2024 und Samstag 12.10.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: wird noch bekannt gegeben

Inhalte:
Prüfungsvorbereitung

Referentin: Bodo Modersitzki, Hufpfleger, Huftechniker
Alex Fink, Hufpflegerin und Huftechnikerin GdHK

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung

Die Prüfung zum / zur Hufpfleger/in an der NBvH findet voraussichtlich im November 2024 in Verden statt.

werden noch bekannt gegeben

Werkzeug für Hufbearbeitung und Hufbeschlag (soweit vorhanden), sowie
Arbeitskleidung (Sicherheitsschuhe, Schutzbrille, Handschuhe, Beschlagschürze). soweit vorhanden, bitte mitbringen.

Bei Bedarf können im Laufe der Fortbildungsinitiative 2024 noch weitere
Praxiswochenenden erfolgen.

Je nach Kenntnisstand sind die Module und Praxiswochenenden ggf. nicht
ausreichend, um genügend Übung und Praxis für die Prüfung zum/zur Hufpfleger/in
bei der NBvH zu erhalten.

Bei Bedarf bieten wir Mitfahrtage für die Teilnehmer an.

Vorkenntnisse in der Hufpflege, bzw. eine Ausbildung in diesem Bereich sind Voraussetzung. Fertigkeiten in der Huftechnik sind von Vorteil.

Teilnahmegebühr bitte überweisen an:
Freundeskreis Huf e.V. IBAN DE45 5008 0000 0605 5710 00 – BIC DRESDEFFXXX
Betreff mit Angabe der Modulnummer + Fortbildungsinitiative2024/Huftechnik Modul xy/ Praxiswochenende xy

Die Teilnahmegebühr ist spätestens 4 Wochen vor dem Modul zu überweisen! Erst nach Zahlungseingang gilt die Anmeldung als verbindlich.

Termine:  Freitag 22.03.2024 und Samstag 23.03.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: NBvH UG (haftungsbeschränkt), Lindhooper Str. 81, 27283 Verden / Aller

Inhalte: Kunststoff – Theorie und Praxis

Referent: Stephan Becker, staatlich geprüfter und anerkannter Hufbeschlaglehrschmied,
Fachlehrer für Hufbeschlag

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung 

Termine: Dieser Workshop ist offen und für jeden, auch außerhalb der Initiative, buchbar!

Samstag 20.04.2024 und Sonntag 21.04.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: Ravelsberger Allee 10, 52146 Würselen

Schwerpunkt: Kunststoff intensiv – Praxisübung am Pferd

Referenten:
 Ilka Slabik, Hufpflegerin und Huftechnikerin
 Matthias Scherer, staatl. gepr. und anerk. Hufbeschlagschmied                                             Peter Loots – Glue-U Adhesives

Verpflegung: inkl. Tagesverpflegung                                                     

Übernachtungsmöglichkeit:
https://restaurant-mennicken.de/
hier werden wir auch am Samstag Abend gemeinsam essen
oder:
https://hotel-st-jobser-hof.de/
Wir freuen uns auf Euch. Für weitere Fragen einfach fragen

Termine:  Freitag 10.05.2024 und Samstag 11.05.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: NBvH UG (haftungsbeschränkt), Lindhooper Str. 81, 27283 Verden / Aller

Inhalte: Aluminium

Referentin: Stephan Becker, staatlich geprüfter und anerkannter Hufbeschlaglehrschmied,
Fachlehrer für Hufbeschlag

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung

Termine:  Freitag 14.06.2024 und Samstag 15.06.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: NBvH UG (haftungsbeschränkt), Lindhooper Str. 81, 27283 Verden / Aller

Inhalte: Aluminium

Referentin: Stephan Becker, staatlich geprüfter und anerkannter Hufbeschlaglehrschmied,
Fachlehrer für Hufbeschlag

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung

Termine: Samstag 20.07.2024 und Sonntag 20.07.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: Biohof Löffler, Krummenland 1, 71334 Waiblingen

Schwerpunkt: Duplo genagelt– Praxisübung am Pferd

Referenten:
Ingo Mebus, staatl. gepr. und anerk. Hufbeschlaglehrschmied, Huftechniker GdHK,
Sachverständiger
Birgit Röder, Hufpflegerin GdHK
Alex Fink, Hufpflegerin und Huftechnikerin GdHK

Verpflegung: inkl. Tagesverpflegung 

Termine:  Freitag 02.08.2024 und Samstag 03.08.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: NBvH UG (haftungsbeschränkt), Lindhooper Str. 81, 27283 Verden / Aller

Inhalte:Orthopädische Maßnahmen

Referentin: Stephan Becker, staatlich geprüfter und anerkannter Hufbeschlaglehrschmied,
Fachlehrer für Hufbeschlag

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung

Termine: Samstag 07.09.2024 und Sonntag 08.09.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: Haus Ores 1, 52382 Niederzier

Schwerpunkt: orthopädische Maßnahmen bei Erkrankungen des Bewegungsapparats alternative Hufbeschläge – Praxis am Pferd

Referenten:
Ilka Slabik, Hufpflegerin, Huftechnikerin
Matthias Scherer, staatl. gepr. und anerk. Hufbeschlagschmied

Verpflegung: inkl. Tagesverpflegung

Termine:  Freitag 11.10.2024 und Samstag 12.10.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: NBvH UG (haftungsbeschränkt)
Lindhooper Str. 81; 27283 Verden / Aller

Inhalte:
Prüfungsvorbereitung

Referentin: Stephan Becker, staatlich geprüfter und anerkannter Hufbeschlaglehrschmied,
Fachlehrer für Hufbeschlag

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung

Die Prüfung zum/zur Huftechniker/in an der NBvH findet voraussichtlich im November 2024 in Verden
statt.

Werkzeug für Hufbearbeitung und Hufbeschlag (soweit vorhanden), sowie
Arbeitskleidung (Sicherheitsschuhe, Schutzbrille, Handschuhe, Beschlagschürze). soweit vorhanden, bitte mitbringen.

Bei Bedarf können im Laufe der Fortbildungsinitiative 2024 noch weitere
Praxiswochenenden erfolgen.

Je nach Kenntnisstand sind die Module und Praxiswochenenden ggf. nicht
ausreichend, um genügend Übung und Praxis für die Prüfung zum/zur Hufpfleger/in
bei der NBvH zu erhalten.

Bei Bedarf bieten wir Mitfahrtage für die Teilnehmer an.

Vorkenntnisse in der Hufpflege, bzw. eine Ausbildung in diesem Bereich sind Voraussetzung. Fertigkeiten in der Huftechnik sind von Vorteil.

Teilnahmegebühr bitte überweisen an:
Freundeskreis Huf e.V. IBAN DE45 5008 0000 0605 5710 00 – BIC DRESDEFFXXX
Betreff mit Angabe der Modulnummer + Fortbildungsinitiative2024/Huftechnik Modul xy/ Praxiswochenende xy

Die Teilnahmegebühr ist spätestens 4 Wochen vor dem Modul zu überweisen! Erst nach Zahlungseingang gilt die Anmeldung als verbindlich.

Termine:  Freitag 22.03.2024 und Samstag 23.03.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: NBvH UG (haftungsbeschränkt), Lindhooper Str. 81, 27283 Verden / Aller

Inhalte: Kunststoff – Theorie und Praxis

Referent: Stephan Becker, staatlich geprüfter und anerkannter Hufbeschlaglehrschmied,
Fachlehrer für Hufbeschlag

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung 

Termine: Dieser Workshop ist offen und für jeden, auch außerhalb der Initiative, buchbar!

Samstag 20.04.2024 und Sonntag 21.04.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: Ravelsberger Allee 10, 52146 Würselen

Schwerpunkt: Kunststoff intensiv – Praxisübung am Pferd

Referenten:
 Ilka Slabik, Hufpflegerin und Huftechnikerin
 Matthias Scherer, staatl. gepr. und anerk. Hufbeschlagschmied                                             Peter Loots – Glue-U Adhesives

Verpflegung: inkl. Tagesverpflegung                                                     

Übernachtungsmöglichkeit:
https://restaurant-mennicken.de/
hier werden wir auch am Samstag Abend gemeinsam essen
oder:
https://hotel-st-jobser-hof.de/
Wir freuen uns auf Euch. Für weitere Fragen einfach fragen

Termine:  Freitag 10.05.2024 und Samstag 11.05.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: NBvH UG (haftungsbeschränkt), Lindhooper Str. 81, 27283 Verden / Aller

Inhalte: Aluminium

Referentin: Stephan Becker, staatlich geprüfter und anerkannter Hufbeschlaglehrschmied,
Fachlehrer für Hufbeschlag

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung

Termine:  Freitag 14.06.2024 und Samstag 15.06.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: NBvH UG (haftungsbeschränkt), Lindhooper Str. 81, 27283 Verden / Aller

Inhalte: Aluminium

Referentin: Stephan Becker, staatlich geprüfter und anerkannter Hufbeschlaglehrschmied,
Fachlehrer für Hufbeschlag

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung

Termine: Samstag 20.07.2024 und Sonntag 20.07.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: Biohof Löffler, Krummenland 1, 71334 Waiblingen

Schwerpunkt: Duplo genagelt– Praxisübung am Pferd

Referenten:
Ingo Mebus, staatl. gepr. und anerk. Hufbeschlaglehrschmied, Huftechniker GdHK,
Sachverständiger
Birgit Röder, Hufpflegerin GdHK
Alex Fink, Hufpflegerin und Huftechnikerin GdHK

Verpflegung: inkl. Tagesverpflegung 

Termine:  Freitag 02.08.2024 und Samstag 03.08.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: NBvH UG (haftungsbeschränkt), Lindhooper Str. 81, 27283 Verden / Aller

Inhalte:Orthopädische Maßnahmen

Referentin: Stephan Becker, staatlich geprüfter und anerkannter Hufbeschlaglehrschmied,
Fachlehrer für Hufbeschlag

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung

Termine: Samstag 07.09.2024 und Sonntag 08.09.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: Haus Ores 1, 52382 Niederzier

Schwerpunkt: orthopädische Maßnahmen bei Erkrankungen des Bewegungsapparats alternative Hufbeschläge – Praxis am Pferd

Referenten:
Ilka Slabik, Hufpflegerin, Huftechnikerin
Matthias Scherer, staatl. gepr. und anerk. Hufbeschlagschmied

Verpflegung: inkl. Tagesverpflegung

Termine:  Freitag 11.10.2024 und Samstag 12.10.2024, jeweils 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: NBvH UG (haftungsbeschränkt)
Lindhooper Str. 81; 27283 Verden / Aller

Inhalte:
Prüfungsvorbereitung

Referentin: Stephan Becker, staatlich geprüfter und anerkannter Hufbeschlaglehrschmied,
Fachlehrer für Hufbeschlag

Verpflegung: inkl.  Tagesverpflegung

Die Prüfung zum/zur Huftechniker/in an der NBvH findet voraussichtlich im November 2024 in Verden
statt.

Mit der Hufpflege plus haben wir die Lücke geschlossen zwischen der reinen Barhufpflege und der Huftechnik, für alle die (noch) keinen genagelten Hufschutz anbieten möchten.

An den Praxiswochenenden, die zwischen den Modulen liegen, kann das Erlernte unter Anleitung geübt und vertieft werden.

Das Besondere ist, dass man hier nicht an ein Ausbildungsinstitut gebunden ist.

Die Fortbildung eignet sich für alle, die bereits Vorkenntnisse in der Barhufpflege haben.

Ganz wie in der Ausbildung im Handwerk üblich:    Erklärung Demonstration – Übung

Wir haben für 2024 drei Module plus Prüfungsvorbereitung für die Hufpflege plus eingeplant und bieten vier freie Plätze an.

Die Prüfung zum/zur Hufpfleger/in kann vor einer unabhängigen Prüfungskommission extern bei der NBvH abgelegt werden.

Sandra und Bodo

Vorstand FK-Huf e.V.

Ich möchte Mitglied werden

Wie melde ich mich
zu den Modulen/ Praxiswochenenden an?

Fülle das Formular aus und sende es ab. Du erhältst von uns eine Nachricht per E-Mail.

    Sende uns eine Nachricht

      Freundeskreis Huf e. V.
      Schräggasse 14
      97264 Helmstadt

      eMail: info@freundeskreis-huf.de

      WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner